Favicon erstellen und in Wordpress einfügen

wp_logoUm das Aussehen der Seite zu verschönern, sollen kleine Grafiken in der Adresszeile und in den Tab des Browsers erscheinen. Ein “favicon.ico” ist leicht erstellt. Das Einbinden eines Favicon in Wordpress ist mit ein paar einfachen Schritten schnell erledigt.

 

Favicon erstellen:

Das Favicon muss den Namen “favicon.ico” und eine Größe von 16x16 Pixel haben. Erstellen kann man es mit einem Fotoprogramm welches das ico-Format unterstützt. Es gibt auch Tools im Internet, die eine JPG oder GIF-Grafik in das ICO-Format umwandeln.

 

Favicon einfügen:

Der folgende Code sollte im Theme in der header.php vor dem schließenden “</head>” gesetzt werden.

 header.php

...
<link rel="shortcut icon" href="/<?php bloginfo('template_url') ?>/favicon.ico" type="image/x-icon" />
<?php wp_head(); ?>
</head>

 

Mit “bloginfo('template_url')” wird das Hauptverzeichnis des Themes aufgerufen. Würde man “bloginfo('url')” verwenden, muss das Favicon in das Hauptverzeichnis von Wordpress. Es ist aber die erste Variante zu empfehlen, da bei einem Umzug alles im Theme bleibt.

 

Jetzt muss das Favicon in das Hauptverzeichnis des Themes mit einem FTP-Programm hochgeladen werden. Also nicht über die Mediathek, denn dort wird alles im Upload-Unterverzeichnis abgelegt.

 

Nach dem Einfügen kann es sein, dass das Favicon nicht im Browser erscheint. Durch Leeren des Cache unter Extras und Neustart des Browsers sollte das behoben sein.

 

 

Weitere Themen:

Sidebar nur für bestimmte Seiten

Theme selbst erstellen

index.php erstellen

Navigationsmenü einbauen

Formatvorlagen

Kommentare   

0 #6 Manni 2013-07-11 19:55
Hallo Claudia,

für Photoshop gibt es ein Plugin, mit dem kann die Grafik direkt im ico-Format gespeichert werden.
0 #5 Claudia 2013-07-11 15:47
Danke, habe meine Grafik mit Photoshop erstellt und mit http://favicon-generator.org/ umgewandelt. :lol:
0 #4 Gunnar 2013-05-03 22:45
Vielen Dank, endlich hat es geklappt mit dem favicon, dank Deiner Anleitung 8)
0 #3 marvin 2011-11-29 22:19
endlich hats geklappt :=)
0 #2 Manni 2011-08-26 12:47
Du musst den kompletten Code einfügen, so wie er ist.
Auf deiner Seite werden im Quelltext die Anführungszeich en falsch dargestellt. Außerdem ist die Zeile auskommentiert, da kann man nichts sehen.
-1 #1 Assurbanipal 2011-08-26 11:44
Ich kapiers nicht. Muss ich den Code anpassen, z.B. die template_url? Oder erkennt Wordpress das automatisch. Es funktioniert jedenfalls nicht.

Um diese Seite geht es:

circlepits.de