Benutzerdefinierter Hintergrund (custom-background)

wp_logoDieses Theme-Feature von Wordpress ermöglicht dem User die Anpassung der Hintergrundfarbe und des Hintergrundbildes im Admin-Bereich (Dashboard). Dazu muss die Methode "add_theme_support( 'custom-background' )" in das Theme eingefügt werden.

Zufälliges Headerbild als Standard in Wordpress

wp_logoSeit Wordpress 3.2 gibt es die Möglichkeit, Zufallsbilder für den Kopfbereich anzeigen zu lassen. Diese Funktion kann im Admin-Bereich unter "Design-Kopfzeile" eingestellt werden. Möchte man die Zufallsbilder als Standard definieren, hilft ein kleiner Code-Schnipsel in der functions.php.

Text in Wordpress-Artikel nur für angemeldete User sichtbar machen

wp_logoUm Beiträge oder Textbereiche in Wordpress anzuzeigen, die nur registrierte Mitglieder lesen können, die eingeloggt sind, werden Shortcodes benutzt. Diese Kürzel werden in eckigen Klammern vor und nach dem geschützten Text eingefügt.

Shortcode in Wordpress

wp_logoDie Shortcode-Funktion bietet viele Möglichkeiten. Mit einem Kürzel kann der gleiche Text in mehrere Artikel eingebunden werden. Beim Ändern des Textes, wird in allen Artikeln der Eintrag automatisch angepasst. Oder einen bestimmten Textbereich nur für angemeldete User sichtbar machen, Textabschnitte ein anderes Aussehen geben, Plugins einfügen und vieles mehr.

Benutzerdefinierte Felder in Wordpress außerhalb des Textbereiches Teil 5

wp_logoBenutzerdefinierte Felder sind eigentlich für zusätzliche Informationen in Artikeln gedacht. Mit einem kleinen Codeschnipsel im Theme kann man benutzerdefinierte Felder überall auf der Seite darstellen, ohne ein speicherlastiges Plugin benutzen zu müssen.