Datei - Wordpress Datenbank ändern

wp_logoNach dem Ändern der Einstellungen oder nach einem Wordpress-Umzug auf eine andere Domain stimmen die URL´s nicht mehr. Bilder werden nicht mehr angezeigt. Das Einloggen ist nicht mehr möglich. CSS-Eigenschaften verschwunden. Hier stimmen die Einträge in der Wordpress-Datenbank nicht mehr. Mit einer einzigen Datei kann die Datenbank angepasst werden.

Mit Wordpress den Provider wechseln

Ein Providerwechsel mit Wordpress lässt sich ganz einfach mit dieser Anleitung durchführen. So gibt es keine Ausfallzeit beim Umzug der Webseite. Funktioniert natürlich auch mit xampp.

Wordpress in einen anderen Ordner verschieben

Möchte man mehrere Wordpress-Installationen auf seinem Webspace laufen lassen, ist es oft nötig die Verzeichnisstruktur zu ändern. Hier eine kleine Anleitung dazu.

Wordpress Plugin whois Domaincheck

Ein Wordpress - Plugin für eine whois-abfrage in der Sidebar mit vielen Einstellungen steht hier zum Download bereit. Es können weit über 50 Top Level Domains geprüft werden.

Wordpress-Hintergrundbild an Browsergröße anpassen

Seit WordPress 3.0 gibt es die Funktion über das Backend, ein Hintergrundbild hochladen zu können. Leider ist es standartmäßig nicht möglich, dass sich das Bild auf die Größe des Browsers anpasst. Deshalb habe ich dazu ein kleines Plugin geschrieben.