Bewegungs-Tween speichern

Bewegungs-Tweens kann man ganz bequem speichern. Dies ist sehr nützlich wenn die gleichen Animationen öfter gebraucht werden.

Ob Laufschriften oder Slideshows, alle Tweens die öfter genutzt werden, können in den Bewegungsvoreinstellungen gespeichert werden. Dies erspart erhebliche Zeit beim entwickeln.

 

Markieren Sie den gewünschten Bewegungs-Tween in der Zeitleiste, den Bewegungspfad auf der Bühne oder auf das Objekt mit dem Tween.

 

Öffnen Sie das Bedienfeld "Bewegungsvoreinstellungen". Hierzu gibt es zwei Möglichkeiten, entweder über das Menü "Fenster - Bewegungsvoreinstellung".

Wählen Sie Auswahl als Voreinstellung speichern.

 

oder durch Rechtsklick auf den Tween. Im Kontextmenü erscheint "Als Bewegungsvoreinstellung speichern".

 

Hier können Sie einen Namen für den Bewegungs-Tween vergeben.

 

Die Voreinstellung wird nun in den Benutzervoreinstellungen angezeigt und kann immer wieder für Movieclips verwendet werden.

 

Der gespeicherten Bewegungstween kann auch anderen Nutzern weitergegeben werden.

 

Die Voreinstellung wird in einer XML-Datei gespeichert.

 

Die Datei befindet sich bei Windows im Ordner:

\Dokumente und Einstellungen\user\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Adobe\Flash CS5\de_DE\Configuration\Motion Presets\....xml

 

bei Mac im Ordner:

/Users/Benutzer/Library/Application Support/Adobe/Flash CS5/de_DE/Configuration/Motion Presets/

 

Vorschau für die benutzerdefinierte Voreinstellung:

 

Erstellen Sie eine einfache Animation und speichern die FLA-Datei mit dem gleichen Namen wie die Voreinstellung.

Die Datei Veröffentlichen und die SWF im selben Ordner wie die XML speichern.